Projekt Kletterschiff Seit 2013 ist unsere Grundschule Stockflethweg in Hamb Projekt Kletterschiff Seit 2013 ist unsere Grundschule Stockflethweg in Hamb schule-stockflethweg.de
Projekt Kletterschiff


Seit 2013 ist unsere Grundschule Stockflethweg in Hamburg-Langenhorn eine GBS-Schule (ganztags betreute Schule).
Mehr als die Hälfte unserer Schüler und Schülerinnen kommen bereits morgens um 7 Uhr in die Frühbetreuung und bleiben nach Unterrichtsschluß bis 16 Uhr, teilweise sogar bis 17 Uhr in der Schule.
Unsere Schule hat außerdem (außer zwischen Weihnachten und Neujahr) keine Schließzeit, weil
selbst in den Ferien, besonders in den 6 Wochen Sommerferien, sehr viele unserer Kinder ganztägig zur Schule in die Ferienbetreuung kommen.

Um unseren Kinder mehr zu bieten als nur „Schule“, haben wir gemeinsam im Schulverein, im Elternrat, in der Lehrerschaft,der Schulleitung und in der Kinderkonferenz besprochen, wie wir das Freizeitangebot auf unserem Schulhof interessanter gestalten können. 
In der Kinderkonferenz haben die Kinder selbst die Idee und den Wunsch geäußert: 
„Ein Kletterschiff auf dem Schulhof wäre toll!“
Diesem Wunsch wollen wir natürlich nachkommen. 
Mit einer Fachfirma für Spielplatzgeräte für Kitas und Schulen haben wir die Wünsche der Kinder besprochen, eine Schulhofbegehung vorgenommen und einen tollen Bauplan für in ein wundervolles Spielwrack namens „Hamburg“ entwickelt.
Dieses Spielwrack ist in 2 Bauabschnitte aufgeteilt. Der 1. große Bauabschnitt kostet € 18.132,03,
der zweite kleinere Bauabschnitt noch einmal € 12.536,65. Der komplette Bau des Schiffes würde somit insgesamt € 30.668,68 kosten. Die Schulbau AG war bei der ersten Begehung und Planung auf unserem Schulhof bereits so von unserem Projekt angetan, das sie sich sofort bereit erklärt hat,
die Kosten für das Fundament und den Untergrund zu übernehmen. 

Am 18.06.2015 haben wir unser alljährliches Sport- und Spielefest in einen Sponsorenlauf umgewandelt. Dabei sind die Kinder nach Klassenstufen verschieden große Runden auf unserem Schulgelände gelaufen und haben innerhalb der Familie und des Freundeskreises Sponsoren für ihre
gelaufenen Runden gesucht. Auch die Einnahmen aus dem Kuchenverkauf und unserer Tombola sind mit in die gemeinsame Kasse eingegangen. An diesem Tag haben wir einen ganz tollen Betrag
von insgesamt € 8.000 eingenommen, wobei € 6.000 allein aus den gelaufenen Runden der Kinder zusammen gekommen sind. Besonders die 3.Klässer (jetzt 4.Klässler) haben sich besonders ins Zeug gelegt, damit ein ordentlicher Betrag zustande kommt. Darauf sind wir alle sehr stolz!

Durch weitere Spenden und Einnahmen in der Schulvereinskasse, Catering bei der Einschulung, Laternenfest, dem Anventsbasar, Catering WPU-Variete etc. haben wir nun runde 11.000 Euro auf dem Konto des Schulvereins stehen.

Dennoch fehlt uns natürlich eine erhebliche Summe, um zumindest den Bauabschnitt 1 schnellstmöglich (Frühjahr 2016 oder früher) realisieren zu können. Ein ganz großer Wunsch wäre, beide Bauabschnitte gleichzeitig errichten zu lassen, denn die Kinder sind natürlich schon sehr ungeduldig, neugierig und gespannt auf das, was da kommt.
Gerade die jetzigen 4.Klässler, die sich im letzen Sommer so sehr angestrengt haben, möchten selbstverständlich unbedingt noch in den Genuss kommen, das Kletterschiff zu erklimmen, bevor sie diesen Sommer die Grundschule velassen.

Das an unser Schulgelände grenzende „Haus der Jugend“ sowie der SiB-Club (Schule in Bewegung), die angrenzende Kindergruppe und die Pfadfinder der Kirche St. Jürgen nutzen unser Schulgelände ebenfalls mit und sind schon alle sehr gespannt. 
Auch für die Kinder aus dem in unmittelbarer Nähe angesiedelten Flüchtlingsdorf am Kiwittsmoor 
ist das Kletterschiff sicher ein tolles Objekt für gemeinsames Spielen und Kennenlernen.
Bisher sind bereits 20 Flüchtlingskinder in unserer Schule angekommen, 25 bis 30 weitere werden noch erwartet.

Wir alle, besonders natürlich die Kinder der Grundschule Stockflethweg, würden uns wahnsinnig freuen, wenn unser Projekt auch bei Ihnen Gefallen findet und wir Ihre Unterstützung zur schnellstnöglichen Umsetzung erhalten.
Jeder Euro bringt unsere Kinder ihrem Traum ein bißchen näher.

Wer eine Spendenbescheinigung benötigt, bekommt die natürlich auch gern von uns als Schulverein ausgestellt.
Unsere Bankverbindung für Ihre Spende lautet:

Iban: DE 50 2005 0550 1311 1200 99
BIC: HASPDEHHXXX

Mit freundlichem Gruß

K.-B. Braack
2. Vorsitzende Schulverein der Schule Stockflethweg
und Vorstand Elternrat