Klasse 1-4

Deutsch

FĂŒr jedes Kind und jedes Elternteil ist es ein besonderer Moment, wenn das Kind anfĂ€ngt zu lesen und in die Welt der Schriftsprache eintaucht. Die einzelnen Buchstaben werden schnell zu Silben, und diese bilden in kurzer Zeit Wörter wie Ma-ma, O-ma und Li-lo.

An unserer Schule haben wir uns fĂŒr den Buchstabenlehrgang des Lehrwerkes ZEBRA aus dem Klett Verlag entschieden. Dieses umfangreiche

Material wird ergĂ€nzt durch LeseĂŒbungen, kleine Schreibprojekte, BilderbĂŒcher und andere Materialien. So entsteht ein vielfĂ€ltiger Deutschunterricht.

Die Schule Stockflethweg hat sich in ihrem schulinternen Curriculum in Deutsch fĂŒr verbindliche Unterrichtsvorhaben in den Bereichen Texte schreiben, Lesen und Gedichte entschieden, die zusĂ€tzlich zu den Inhalten des Lehrwerkes ihren Platz im Unterricht finden.

Der Rechtschreibunterricht findet kontinuierlich ab der 1. Klasse in allen Bereichen des Deutschunterrichts statt. StĂŒck fĂŒr StĂŒck erarbeiten sich die Kinder die Rechtschreibstrategien nach FRESCH, die es Ihnen ermöglichen, Wörter zu untersuchen und sich die

Schreibweise nach festen Regeln eigenstĂ€ndig zu erschließen. Ab Klasse 2 unterstĂŒtzt uns dabei das Arbeitsheft „Zebra Sprache“. Dies wird fortgefĂŒhrt bis Klasse vier und deckt auch die Grundlagen des Grammatikunterrichtes „Sprache untersuchen“ ab.

Mathematik

In Mathematik arbeiten wir mit dem Lehrwerk Flex und Flo

durchgÀngig in allen Klassenstufen. Das schulinterne

Curriculum legt die einzelnen Themenbereiche fĂŒr die

JahrgÀnge fest.

Zu den Themenheften Arithmetik, Geometrie und

Sachrechnen steht uns eine Mathematikwerkstatt fĂŒr den

handlungsorientierten Unterricht zur VerfĂŒgung. Das

vielfÀltige Material der Werkstatt wird von allen Klasse

regelhaft genutzt, zum Beispiel so:

Leitidee Messen

Spielgeld, Kaufmannsladen, MessgerÀte

Leitidee Raum und Form

Polydrone fĂŒr Körperbauten

Leitidee Daten und Zufall

Datenerhebung, WĂŒrfelspiele

Leitidee Muster und Strukturen

farbige FlÀchen zur

Musterbildung

Sachunterricht

Im Sachunterricht finden in jeder Klassenstufe kleine Projekte zu den einzelnen Themen des Bildungsplans statt.

 

Sehr frĂŒh fĂŒhren wir unsere SchĂŒlerinnen und SchĂŒler an das selbststĂ€ndige Lernen heran.

 

Die Arbeit in der Lernwerkstatt beinhaltet ein vielfÀltiges Angebot an Aufgaben, die jedes Kind nach seinen Möglichkeiten zu einem Thema auswÀhlen kann.

 

Das forschende Lernen  spielt im Sachunterricht eine große Rolle. Daher sind die Fragen und Interessen der Kinder zu den Themen von großer Bedeutung und  werden in den Unterricht mit eingebunden.

 

Experimente kommen dabei nicht zu kurz! Hier sind einige Beispielthemen:

  • Jahrgang 1: Das bin ich, MĂŒll, Herbst
  • Jahrgang 2: ErnĂ€hrung, Feuer, die Sinne
  • Jahrgang 3: Magnetismus, Schwimmen und Sinken
  • Jahrgang 4: Deutschland, Europa, BrĂŒcken, Sexualkunde, Hamburg

Englisch

Ab der ersten Klasse arbeiten unsere SchĂŒlerinnen und

SchĂŒler mit dem Lehrwerk Sally im Englischunterricht.

Am Anfang wird viel gesungen und gespielt, die

LehrkrĂ€fte halten den Unterricht ĂŒberwiegend auf

Englisch und nach kurzer Zeit sprechen auch die

SchĂŒlerinnen und SchĂŒler die ersten Worte. Die

Themenfelder wiederholen sich in jedem Jahr,

werden aber immer weiter aufgebaut. Dazu gehören

z.B. Farben, Zahlen, Körperteile und Tiere.

Musik, Kunst, Theater

Die FĂ€cher Musik, Theater und Kunst sind in der Stundentafel fest verankert und haben an unserer Schule eine lange Tradition und besondere Bedeutung.

Sie bilden die Basis unseres musikalisch-kĂŒnstlerischen Profils. In jeder Schulwoche werden diese FĂ€cher mindestens dreistĂŒndig unterrichtet (siehe Stundentafel). StĂŒcke aus dem Musik- und Theaterunterricht werden beim Feriensingen  prĂ€sentiert, an den WĂ€nden der Schule hĂ€ngen oft Bilder unserer kleinen KĂŒnstler. Einen Teil des Liederschatzes, der in

vier Jahren „ersungen“ wird, bekommt jedes Kind am Ende der

vierten Klasse in Form unserer schuleigenen Liederhefte geschenkt. So hoffen wir, die Musik begleitet die Kinder auch auf ihrem weiteren Weg.

WPU

Wahlpflichtunterricht in Klasse 3 und 4

Jedes Kind wĂ€hlt selbst! In Jahrgang 3 und 4 bieten wir in einer vollen Zeitstunde Wahlpflichtunterricht an. In dieser Stunde darf jedes Kind pro Halbjahr einen Kurs wĂ€hlen. Die Kursangebote stĂ€rken unseren musikalisch-kĂŒnstlerischen Schwerpunkt. Aber auch fĂŒr Forscher und Handwerker ist etwas dabei.

Unsere Kursangebote in diesem Halbjahr:

* Theater

* KostĂŒme

* Kulisse

* Chor

* Musikwerkstatt

* English with fun

* Hörspiel

* NĂ€hen mit der Nadel

Am Ende jeden Halbjahres findet als krönender Abschluss das Kindervarieté statt. In dieser Veranstaltung am Nachmittag prÀsentieren alle Kurse stolz ihr Ergebnis.